TAI Logo;r Flamme;r
Home Deutsch English
Buch: Investieren in Afrika

Investieren in Afrika


Das umfangreichste Buch über Afrika-Investments auf dem deutschen Buchmarkt.

Das Buch "Investieren in Afrika - Der Reichtum des schwarzen Kontinents" von Hartmut Sieper beschreibt die interessantesten Branchen und aussichtsreichsten Länder, die vorausschauenden Investoren eine Vielzahl attraktiver Investitions- und Geschäftsmöglichkeiten bieten. Es geht ausführlich auf die vielfältigen Chancen ein, verschweigt aber auch nicht die Herausforderungen, die der Schwarze Kontinent noch meistern muss. Zudem zeigt es auf, wie Investmentrisiken frühzeitig erkannt, richtig eingeschätzt und gegebenenfalls reduziert werden können.

Das über 480 Seiten starke Buch kostet 29,90 Euro und ist 2008 im FinanzBuch Verlag, München, erschienen.

Aus dem Inhalt:

Dieses Buch bringt Farbe in den letzten weißen Fleck der Investmentlandkarte der Welt.

Inhaltsverzeichnis

HIER können Sie das komplette Inhaltsverzeichnis herunterladen.

Leseproben

Hier können Sie sich kostenlose Leseproben herunterladen:

Rezensionen

Prof. Dr. Ulrich Küsters, in Amazon:
Hochinteressantes Buch
Das Buch »Investieren in Afrika« von Hartmut Sieper hebt sich wohltuend von der Masse klassischer Bücher mit Titeln wie »Investieren in … « ab. Hartmut Sieper geht sehr detailliert auf die Historie, Geographie, geophysikalische Gegebenheiten (Rohstoffe), Infrastruktur, Sprachen, Politik und demographische Entwicklungen (unter Berücksichtigung von HIV) ein, bevor er sich dem eigentlichen Thema von Investitionsopportunitäten widmet. Dabei werden länderspezifische Unterschiede sorgfältig berücksichtigt, die Hartmut Sieper aus einer Vielfalt von Quellen zusammengetragen hat. Auf diese Weise erhält der Leser einen tiefgehendes Hintergrundwissen über die Heterogenität des schwarzen Kontinents. Ob nun einige der im Buch dargestellten Konzepte wie das Phasenmodell von Faber oder die Aussage einer weitgehenden Unabhängigkeit der afrikanischen Wirtschaft von den internationalen Finanzmärkten im strengen wissenschaftlichen Sinn nun tatsächlich zutreffen oder nicht, ist dabei sekundär. Wichtig ist, dass der Leser sich ein Bild über die relativen Risiken und Chancen bestimmter Länder und Branchen machen kann. Dass Hartmut Sieper hier auch Internetquellen, deren Inhalte nicht 100%ig verifiziert werden können, verwenden musste, verwundert hier nicht. Zuverlässiges und zugleich aktuelles Datenmaterial von offiziellen Quellen ist faktisch nur für wenige Länder und Branchen verfügbar. Wenn man schon in der Bundesrepublik Deutschland seit 1987 keine Volkszählung mehr durchgeführt hat, um wie viel weniger kann man dies dann von afrikanischen Staaten erwarten, deren Bürgerkriegsepisoden teilweise erst wenige Jahre zurückliegen. Und bei der Informationssammlung und Aufbereitung hat Sieper schlichtweg großartiges geleistet. Jeder, der sich für Investitionsprojekte in Afrika interessiert, wird durch die (kritische) Lektüre des Buches enorm Zeit sparen.

Jörg Billina, €uro am Sonntag (25.03.2008):
Was der Reiseführer „Lonely Planet“ für Afrika-Traveller ist, könnte „Investieren in Afrika“ (FinanzBuch-Verlag) für Anleger werden. Eine unverzichtbare Informationsquelle über den Schwarzen Kontinent. Autor Hartmut Sieper, der selbst als Wertpapierberater, Fondsmanager und Vermögensverwalter gearbeitet hat, gibt darin detailliert und faktenreich Auskunft über die Chancen und Risiken von Investments in den afrikanischen Staaten. Dabei berücksichtigt der Autor neben den wirtschaftlichen auch den historischen und politischen Hintergrund Afrikas, ohne den die Entwicklung des Kontinents nicht zu verstehen ist.

getabstract.com
Warum Sie Investieren in Afrika lesen sollten

getAbstract Ranking:

Innovationsgrad: 10 von 10 Punkten:
Herausragende und exklusive Business-Innovationen oder radikal neue Sichtweisen auf relevante Probleme. Großes Weiterentwicklungspotenzial der Ideen.

Umsetzbarkeit: 7 von 10 Punkten:
Durchschnittliche Praxisrelevanz aufgrund weniger praxisnaher Beispiele, theoretische Aussagen stehen allerdings im Vordergrund.

Stil: 9 von 10 Punkten:
Gute Mischung aus bildhafter Sprache und fachspezifischer Terminologie. übersichtliche Struktur, anschauliche Illustrationen, die den Text gut ergänzen, gutes Lektorat (keine Druckfehler).

Gesamtbewertung: 9 von 10 Punkten:

Mehr

Buchbestellung

Sie können das Buch versandkostenfrei direkt beim Autor bestellen. Senden Sie einfach eine E-Mail unter Angabe Ihrer Anschrift (und ggf. abweichende Versandadresse), des gewünschten Buchtitels sowie der gewünschten Anzahl an

buchbestellung@trans-africa-invest.com

Sie bekommen dann per E-Mail eine Rechnung im pdf-Format zugesandt. Sobald Sie das Geld unter Angabe der Rechnungsnummer auf das angegebene Konto überwiesen haben, bekommen Sie das Buch umgehend zugeschickt.